Life is rushing through



  Startseite
    Sonnenstrahlen im Wind
    Erinnerungen an Sommernächte
    Spiegelscherben
  Über...
  Archiv
  Rights
  Lieblinge
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    abend.licht
    ilovedoc
    ein.sommernachtstraum
   
    marmorhaende

   
    broken-angels

   
    maryquinn

   
    schatten-der-schlaefer

   
    my-colorful-tear

    - mehr Freunde


Links
   Perlenschmuck


http://myblog.de/mondrausch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vielleicht ist es unfair aber es ist mir Egal

Sie gibt sich mühe und sie sieht nicht das es für mich keinen Unterschied mehr macht, sie sieht nicht das es für mich längst vorbei ist, das es für mich niemals mehr wie früher sein wird. Und irgendwie tut sie mir fast schon leid, weil sie wie ich früher, bei anderen Freundschaften, alles versucht aber es gibt leider nichts mehr zu retten. Und eigentlich sollte ich so fair sein und ihr das sagen, sollte ihr klar machen das es leider vorbei ist, ich weiß das ich das eigentlich machen sollte aber ich will nicht. Ich weiß das es nicht fair ist, eigentlich sollte ich reifer sein, eigentlich sollte ich mehr Mut haben und ihr das ganze ins Gesicht sagen. Aber es liegt nicht mal am Mut, ich habe kein Problem damit Schlussstriche zu ziehen wenn ich einfach nicht mehr weiter kann. Ich habe das mehr als einmal gemacht und es hat mir immer unglaublich weh getan aber ich konnte es. Aber bei ihr möchte ich es nicht, vielleicht ist das gemein und vielleicht zeigt sich darin was für ein Miststück ich sein kann. Aber das ist mir um ehrlich zu sein Herzlich Egal. Sie war nicht da als ich sie am meisten gebraucht hätte, sie hat mich alleine gelassen und ich kann ihr das leider nicht verzeihen,  ich habe es versucht aber es geht nicht. Vielleicht wenn es anderes wäre, wenn wir andere Menschen für einander wären. Wenn sie mit mir reden würde, wenn ich auch nur einen Hauch von dem wissen würde über sie was ich gerne wissen würde, wenn sie nur ein einziges mal mit mir reden würde, wenn ich nur einmal das Gefühl hätte das sie mit mir über die wirklich wichtigen Dinge in ihrem Leben redet. Aber das ist alles nicht so. Wir sind wer wir sind und wir reden nicht mehr über die wichtigen Dinge. Wahrscheinlich hat sie nie wirklich über die wichtigen Dinge geredet, aber ich habe ihr eine Zeit lang Vertraut und einiges erzählt, nicht alles weil ich nie wirklich das Gefühl hatte das sie mich versteht. Ich wollte für sie mehr sein, aber ich weiß nicht ob sie nicht will oder ob sie es einfach nicht sieht oder ob es ihr einfach gleichgültig ist weil sie die Menschen denen sie alles Anvertraut schon gefunden hat. Ich weiß es nicht, ich weiß so vieles nicht. Und genau das ist das Problem. Und ich habe es versucht zu ändern, ich habe mit ihr geredet, nicht nur einmal. Ich habe mit ihr gestritten und ihr all das erzählt was mich stört in einem elenden Telefongespräch. Aber ist es anders geworden? Nein! Habe ich das erwartet? Mittlerweile nicht mehr!  Ich  habe keine Lust mehr auf ermüdende Gespräche, das alles hat keinen Sinn mehr und ich sehe auch keine Notwendigkeit mit ihr zu reden. Vielleicht ist das nicht gerade nett, es entspricht nicht dem Christlichen Weltbild, Liebe deinen nächsten und behandle andere so wie du gerne behandelt werden würdest. Ich bin nicht mit diesen Weisheiten aufgewachsen, mir wurde als Kind immer gesagt, wie du mir so ich dir, oder wie es in den Wald hineinruft so schallt es zurück. Und sie hat mich alleine gelassen und das mache ich jetzt auch einfach. Nur das es für sie nicht annähernd so schlimm ist, weil sie mich nicht wirklich brauch, weil bei ihr nicht gerade ein Teil ihres Lebens auseinander bricht. Weil bei ihr nicht ein geliebter Mensch gestorben ist und sie alleine daheim sitzt ohne das irgendwer danach fragt wie es ihr geht oder ob sie Ablenkung brauch. Sie hat mich nie wirklich in ihr Leben gelassen, also was für ein Verlust kann es für sie sein?
8.9.11 21:30
 
Letzte Einträge: Der beste Platz der Welt, Lieber Unbekannter,


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung